Wahlen zur Vorstandschaft

In ihrer letzten Narrenratssitzung wählten die Narrenräte und Gruppensprecher der Horber Zunft Traugott Wegennnast (1. von li) zum stellvertretenden Zunftmeister und Gerhard Munding Jun. zum Kassier. Ebenso wurde Christoph Baiker ( 2. von re) zum 1. Zunftmeister gewählt. Auf die freigewordene Stelle des Schriftführers wählte das Gremium Stefan Straub.

Um die Zunft, die im Jahr 2023 ihr 100jähriges Jubiläum feiert, zukunftsfähig zu machen, beschlossen die Räte unter anderem auch die Vereinssatzung zu überarbeiten und neu aufzusetzen. Diese soll dann am 20. September den Mitgliedern zur Abstimmung vorgelegt werden. Aus diesem Grund wurde die Vorstandschaft kommissarisch bis zu diesem Termin in ihre Ämter gewählt.

Von links nach rechts: Traugott Wegenast, Stefan Straub, Christoph Baiker, Gerhard Munding