Horber Hexen

Bei den Horber Hexen, welche durch einige Horber Frauen 1960 gegründet wurden treiben mittlerweile rund 150 Maskenträger ihr Unwesen.

Die Oberhexe ist bis in die heutige Zeit per Gruppenordnung nach wie vor eine Frau.

Zur Gruppe gehören eine Feuerhexe sowie ein leibhaftiger großer und kleiner Teufel.

Die Hexen tragen ein zweifarbiges Häs, wobei die Grundfarbe immer Rot ist. Als Fußbedeckung werden handgefertigte Strohschuhe getagen. Am auffälligsten ist bei den Horber Hexen der hohe, mit einem Tuch abgedeckte Aufbau der Maske.

1998 gründeten 12 Mädels und ein junger Mann die Showtanzhexen: die Tanzgruppe ist Teil der Hexengruppe und tritt mit großem Erfolg sowohl an zunfteigenen Veranstaltungen als auch bei Veranstaltungen in der Region auf.

Auch hier können Sie der Gruppensprecherin der Horber Hexen eine Email zukommen lassen oder sich über den Hexenrat informieren.

 

galerie_umzug0002

Zurück zur Übersicht